ZyBlog

WordPress, Web Development, SEO and more

Anzeige

Deutsche Sprachdatei für WordPress Theme WP-Multiflex-3

Das neueste Theme von Ainslie Johnson nennt sich WP-Multiflex-3 und basiert auf einem Design von Wolfgang.

wp-multiflex 3 screenshot

Wie bei den vorherigen Themes von Ainslie habe ich eine deutsche Sprachdatei für das Theme erstellt.

Download der deutschen Sprachdatei: wp-multiflex-3-de_DE

Theme Homepage: WP-Multiflex 3 Theme for WordPress

Gefällt dir der Beitrag? Dann teile ihn!

18 Kommentare

  1. Hi, wie bindet man die Sprachdatei richtig ein?

  2. Hi Strelon,

    du musst nur die beiden Dateien aus dem ZIP Archiv in das Theme Verzeichnis kopieren.

    Dein WordPress selbst muss vorher aber schon auf Deutsch umgestellt sein.

  3. Hallo Tim!
    Wenn ich die Anweisungen befolge (wp_config ändern), ändert sich das Theme auf deutsch, ABER das WordPress auf englisch! Das is doch nicht normal, oder?

  4. Hi Andy,

    hast du auch das Sprachfile für WordPress selbst installiert?
    Nach dieser Anleitung?

    Die Sprachdatei (de_DE.mo) für WordPress muss in das Verzeichnis wp-includes/languages und die Sprachdatei für das Theme muss im Themeverzeichnis liegen.

    Dann sollte WordPress und das Theme in Deutsch dargestellt werden.

  5. Danke für die Antwort!

    Doch LEIDER funzt das immer noch nicht!
    – die de_DE.mo liegt im languages-Verz.
    – die wp-config.php is geändert
    – die de_Sie.mo liegt im languages- und im theme-Verz.

    Aber er will nicht!

    PS: Ich habe aber auch das Problem, dass die “Tellerrand-Seite” aus deutsch nicht angezeigt wird!

  6. Hi Andy,

    du hast offensichtlich die Umstellung auf Deutsch für WordPress selbst noch nicht hinbekommen.
    Gehe bitte genau nach der in meinem letzten Kommentar verlinken Anleitung vor.

    Die Sprachdatei für das Theme, also die Datei, die du hier bei mir runterlädst, muss nur in das Theme Verzeichnis.

    Die Sprachdatei für WordPress muss nur ins languages Verzeichnis und muss dort ebenfalls de_DE.mo heissen.

    Nach deiner Beschreibung musst du die Theme-de_DE.mo aus dem languages Verzeichnis löschen. Die de_Sie.mo im Theme Verzeichnis löschen und im languages Verzeichnis (wahrscheinlich) in de_DE.mo umbenennen.
    Eine de_Sie.mo ist mir nicht bekannt. Evtl. hast du eine alte Version der Sprachdatei für WordPress?

    Wenn du nach der Anleitung auf der WordPress-Deutschland Seite vorgehst und dir alle Files wie dort verlinkt nocheinmal herunterlädst sollte es problemlos klappen.

  7. Du bist ne Bombe! :-)

    Die ganz Dummen brauchen eben ein paar Erklärungen mehr! Zwar sehe ich immer noch keinen Tellerrand, aber das Theme is nun auf deutsch! Danke!

  8. Hi,

    vielen Dank für diese tolle Sprachdatei!

    Ich habe nun noch einen Kalender eingebunden, der leider nicht übersetzt wurde. Also steht dort noch “Calendar”.

    Habe mir jetzt das Programm poEdit runtergeladen, um das selbst noch abzuändern, aber leider ohne Erfolg.

    Wäre es eventuell möglich, das auch noch zu übersetzen?

    Würde mich über eine schnelle Antwort freuen.

    Gruß, Christian

  9. Hallo Christian,

    bei solchen Anfragen am Besten immer deine Blog URL mit angeben, denn sonst muss ich raten was die Ursache sein könnte.

    Vermutung:
    Der Text “Calender” bzw. die Monatsnamen werden nicht durch die Theme Sprachdatei übersetzt, sondern durch die Sprachdatei des Blogs. Dein Blog ist wahrscheinlich noch auf Englisch eingestellt. Zu erkennen daran, dass in der Admin Oberfläche kein “Tellerand” sondern “Dashboard” angezeigt wird.
    Also erst das Blog wie in den Kommentaren 4 und 6 beschrieben auf Deutsch umstellen.

    Wenn du das Widgets Plugin installiert hast, kannst du als Alternative das Kalendar Widget nutzen. Dieses kannst du selbst mit einem beliebigen Titel versehen. Das bringt dir zumindest für den Kalender den deutschen Titel.

    Wenn beides nicht hilft, dann unbedingt dein Blog angeben, sonst wird’s schwierig.

  10. Hallo Tim,

    ich habe nun einfach die php-Überschrift durch eine manuelle Eingabe ersetzt.
    Mein Blogg ist auf deutsch gestellt, aber Calendar wurde nicht in der Sprachdatei übersetzt.

    Halb so schlimm, auf diese Weise war es auch möglich.

  11. Hallo Tim,

    ich habe mir gerade das Theme und Deine Sprachdatei (Vielen Dank!) installiert. Weisst Du, wie ich links die “Seiten” in der Navigation ausblenden kann? Es gibt kein eigenes Widget dafür, welches ich entfernen könnte.

    Besten Dank für Deine Hilfe und viele Grüße aus Yanbu am Roten Meer in Saudi Arabien

    Thomas Stünkel

  12. Hallo Tim,

    eine kleines Übersetzungproblem habe ich gefunden, wenn ich einen Kommentar schreiben möchte:

    Sie müssen eingelogged , um eine Antwort zu hinterlassen.

    Viele Grüße

    Thomas

  13. Pingback: Endlich das passende Theme gefunden - Turtle-Trader.net - Das Experiment wird wiederholt.

  14. Hallo Thomas,

    danke für den Hinweis auf den Übersetzungsfehler.
    Der Fehler ist nun behoben. Das aktualisierte Sprachfile habe ich eben hochgeladen. Einfach das alte File mit dem neuen überschreiben.

    Tim

  15. Hallo Tim!

    ich bin gerade mit meinem 10-jährigen Sohn zusammen dabei, seine erste Internetseite zu gestalten. Ich selbst möchte mir demnächst auch ein par Seiten für meine vielen Hobbies – als Blog – fertigmachen. Am `Alex-Blog´ üben wir jetzt quasi.

    Wir haben uns nun schon ziemlich weit durchgefuchst, am zwei Dingen hakt es aber noch:
    1. die Blogrolls werden nicht angezeigt. Habe im Admin-Bereich alles angeklickt und wieder weggeklickt, nichts hilft. Sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr?
    2. adsense wird nur ab und an angezeigt, und dann verschiebt sich der geshriebene Text unnötigerweise (aus ehemals 1 Zeile werden dann 3-4 Zeilen, schau Dir das mal bitte an) Ich habe das mit Adsense von Phil Hord, mit Adsense Deluxe und mit Adsense Injection ausprobiert, irgendwie funktioniert keine von den drei Varianten so richtig.
    Außerdem bekomme ich adsense nur in den Berichten integriert, aber nicht – wie ich es viel lieber auch gerne hätte – in der rechte Spalte zwische “neuste Beiträge” und “Meta”.

    Kannst Du mir bitte helfen? Am besten mailst Du mir direkt (bzw. zusätzlich zu Deiner Antwort hier, damit alle was davon haben!). Vielen Danke!

    Birgit

    PS: bei meinen Recherchen bin ich auf den Hinweis gestoßen, dass es ein multiflex-4-Theme gibt / geben wird. Weißt Du schon was dazu? Wo sind die gravierendsten Unterschiede? Lohnt es sich, darauf umzusteigen bzw. darauf zu warten? :-)

  16. Hi Tim,
    ich hatte die Web-Adresse falsch geschrieben, der Punkt war über…
    Birgit

  17. Hallo Birgit,

    da kann ich dir leider nicht viel helfen. Wie du oben nachlesen kannst, kommt von mir nur die deutsche Übersetzung zu diesem Theme. Das Theme selbst ist nicht von mir. Und da ich es bisher auch nicht verwendet habe, kenne ich mich mit den Eigenheiten und möglichen Darstellungsfehlern des Themes nicht aus.

    Bei der Einbindung von “themefremden” Elementen wie bei dir Adsense muss man meistens sehr individuelle Anpassungen vornehmen. Je nach Plugin können dazu unterschiedliche HTML Konstrukte notwendig werden, damit die Werbung den Rest der Seite nicht beeinflusst. Sieh dir an, wie ich bei mir die Werbeblöcke im Text untergebracht habe. Evtl. kannst du bei dir eine ähnliche Lösung anwenden.

    Oben findest du auch einen Link zum Designer der Multiflex Serie. Auf seiner Seite scheint es eine Version 4 und sogar Version 5 zu geben.

    Viel Erfolg mit eurem Blog.

  18. Pingback: WP-Multiflex-3 Theme for WordPress « WordPress Themes Blog’s